Notice: Trying to access array offset on value of type null in /home/hometic/www/hom-egli.ch/dynpg/getcontent.php on line 4003

Notice: Trying to access array offset on value of type null in /home/hometic/www/hom-egli.ch/dynpg/getcontent.php on line 4003

Fallbeispiele Klassische Homöopathie

Vorbemerkung
Ich vermeide bewusst die Angabe des jeweiligen homöopathischen Mittels, denn jeder Patient braucht sein individuelles Mittel, welches nur durch eine gründliche Anamnese ermittelt werden kann. Alle Fallbeschreibungen sind Kurzfassungen.

Entzündete Warze an der Fusssohle
Ein 27-jähriger Mann betrat die Praxis humpelnd an Stöcken. Er hatte eine grosse entzündete Warze am rechten Fuss unterhalb der kleinen Zehe. Die Warze entstand nach einer Impfung und wurde bereits operiert und mit Trockeneis verätzt, trotzdem kam sie wieder und heftiger.

Die damals heftige Entzündung entstand nach einem Spaziergang, sodass der Patient unter starken Schmerzen litt und arbeitsunfähig wurde. Er entschloss sich, die Behandlung nicht mehr auf schulmedizinischem Weg anzugehen. Nach dem ausführlichen Erstgespräch bekam er sein homöopathisches Mittel, das ihm innert kürzester Zeit den Schmerz nahm. Nach einigen Tagen bildete sich die Warze zurück und die oberste Schicht der Hornhaut löste sich ab. Die Warze ist bis heute nicht wieder erschienen.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Homöopathie die Warze als Symptom betrachtet und bei der Behandlung den gesamten Menschen einbezieht.

warze1 (zip)warze2 (zip)